Hier erfahren Sie das Neueste aus der Welt der Infrarot-Heizungen und vieles mehr...


Berlin. Umweltministerin Svenja Schule will in Zukunft Ölheizungen verbieten. Die Maßnahme solle ein Bestandteil des Klimapakets der Bundesregierung werden, um die Klimaziele für 2030 noch erreichen zu können. „Was wir brauchen, ist ein Mix aus Verboten und Anreizen“, sagte die SPD-Politikerin laut Vorab der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS).

„Wir sollten zum Beispiel sagen: Für die nächsten zehn Jahre helfen wir euch beim Umrüsten alter Ölheizungen, danach sind sie komplett verboten. Anders wird es nicht gehen. Nur die Appelle an die Vernunft genügen nicht.“ Laut „FAS“ gibt es derzeit zwischen fünf und sechs Millionen Ölheizungen, die Wärme für rund 20 Millionen Menschen liefern, vor allem in Einfamilienhäusern auf dem Land.

Vertrauen Sie daher auf eine Infrarot-Heizung, die Ihnen so viele Vorteile bietet:

  • Günstig in der Anschaffung
  • Keine Wartungskosten
  • Niedrige Betriebskosten
  • Einfache Montage
  • Perfekt für Allergiker und Asthmatiker und vieles mehr...

Rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine Nachricht.


NEU BEI UNS:

TERRASSENSTRAHLER FÜR 

PRIVAT UND GASTRONOMIE / GEWERBE


Jetzt auch im Verleih-Service:

 

Terrassenstrahler von Tansun ab 29,00 €


Neu eingetroffen!!    Zum Sensationspreis!!    IR-Heizung Sunrise!!

 

Hochwertige Infrarot-Heizungen von Fenix  mit 5 Jahren Garantie  ab 149,00 € inkl. Mwst u. Versand

 

Leistung 190, 300, 450, 750 und 1000 Watt

 

Schutzklasse 1, Schutzart IP 20